Der Produktionsprozess von Kaminholz.

Wir kombinieren langjährige Erfahrung mit Holzverarbeitung mit moderner Technik.
Der effiziente Produktionsprozess verwandelt dieses relativ geringwertige Naturprodukt in einen hochwertigen und umweltfreundlichen Brennstoff.

Die Stämme werden nach Anlieferung an der Produktionsstätte zersägt und gespalten bis auf Grösse des bekannten Kaminholzes. Danach wird das Holz auf handliche Grösse verpackt.
Auf individuellen Wunsch des Käufers wird das Holz auf Europaletten oder in Rollcontainern gelagert.

Nach mindestens 4 Wochen Nachtrockenzeit im Holzlager, wo den Wind frei zirkulieren kann, erfolgt die Auslieferung.
Aufgrund unserer Spezialisierung sind wir in der Lage, alle gängigen Verpackungsarten zu liefern